Wolma Krefting

Wolma KreftingGeboren in Ostfriesland – gleich hinterm Deich – und aufgewachsen in Bremen, habe ich nach dem Abitur Anglistik/Amerikanistik und Geschichte in Hamburg studiert und bin dort viele Jahre im Verlagswesen tätig gewesen.

 

Vor einiger Zeit hat es mich nach Oberbayern in den Großraum München verschlagen, wo ich als selbstständige Lektorin, Korrektorin, Texterin und Übersetzerin (Englisch - Deutsch) arbeite.

 

Meine Leidenschaft gehört den Sprachen im Allgemeinen und dem Deutschen sowie dem Englischen im Speziellen. Folgerichtig beschäftige ich mich mit Begeisterung nicht nur beruflich, sondern auch privat mit Literatur, der Linguistik und den Besonderheiten der Sprache, insbesondere der Etymologie.

 

So kam ich schließlich auch zur Deonomastik und der Lexikografie und habe in Herrn Dr. Häseler einen ebenso ‚verrückten' wie kongenialen Kollegen und guten Freund gefunden, mit dem zusammen ich die spannende Reise in die Welt der Deonyme angetreten habe.

 

Mehr über mich: www.bueropia.de

Dr. Jörg Häseler

Jörg HäselerAls Ur-Berliner Gewächs und staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker wirke ich u. a. als Redakteur bei Fachzeitschriften mit. Des Weiteren lektoriere und korrigiere ich überwiegend wissenschaftliche Texte. Hier kann ich mein Feingefühl für unsere deutsche Sprache einsetzen. Sie liegt mir am Herzen und ich stehe jeden Tag mit ihr in Kommunikation. Die Begeisterung für die deutsche Sprache entstand schon in frühen Jahren, denn nicht zuletzt finde ich die vorzüglichen Wortspiele, die Heinz Erhardt kreiert hat, so faszinierend und amüsant.

 

Sprachen, ihr Aufbau, ihre Struktur, ihre Beziehungen untereinander und ihre Verwurzelungen haben es mir angetan. Nebenbei sei erwähnt: Ich sammle u. a. Atlanten – ja, die Geografie ist ein weiteres Steckenpferd – in verschiedenen Sprachen.

 

Dass ich mich für die Etymologie und insbesondere für Deonyme interessiere, stellt eine günstige Fügung dar, die nun ihre Früchte tragen soll. Als kompetente und stets geistig stimulierende Partnerin weiß ich Wolma Krefting an meiner Seite, die mich mit ihrem Know-how immer wieder begeistert.

 

Mehr über mich: www.jottha.info

 
 

Folgen Sie mir auf

FacebookFacebook

Google+Google+

TwitterTwitter

InstagramInstagram

Netzwerk

platzhalter netzwerkLektorat jottha
www.jottha.info

platzhalter netzwerkJK DV-Systeme GmbH
www.jkdv.de

 

Kontakt

büropia: das textbüro
Am Bach 8b
85399 Hallbergmoos

Telefon +49 (811) 1269495
E-Mail info@bueropia.de

Back to top nach oben

Wolma Krefting

Wolma KreftingGeboren in Ostfriesland – gleich hinterm Deich – und aufgewachsen in Bremen, habe ich nach dem Abitur Anglistik/Amerikanistik und Geschichte in Hamburg studiert und bin dort viele Jahre im Verlagswesen tätig gewesen.

 

Vor einiger Zeit hat es mich nach Oberbayern in den Großraum München verschlagen, wo ich als selbstständige Lektorin, Korrektorin, Texterin und Übersetzerin (Englisch - Deutsch) arbeite.

 

Meine Leidenschaft gehört den Sprachen im Allgemeinen und dem Deutschen sowie dem Englischen im Speziellen. Folgerichtig beschäftige ich mich mit Begeisterung nicht nur beruflich, sondern auch privat mit Literatur, der Linguistik und den Besonderheiten der Sprache, insbesondere der Etymologie.

 

So kam ich schließlich auch zur Deonomastik und der Lexikografie und habe in Herrn Dr. Häseler einen ebenso ‚verrückten' wie kongenialen Kollegen und guten Freund gefunden, mit dem zusammen ich die spannende Reise in die Welt der Deonyme angetreten habe.

 

Mehr über mich: www.bueropia.de

Dr. Jörg Häseler

Jörg HäselerAls Ur-Berliner Gewächs und staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker wirke ich u. a. als Redakteur bei Fachzeitschriften mit. Des Weiteren lektoriere und korrigiere ich überwiegend wissenschaftliche Texte. Hier kann ich mein Feingefühl für unsere deutsche Sprache einsetzen. Sie liegt mir am Herzen und ich stehe jeden Tag mit ihr in Kommunikation. Die Begeisterung für die deutsche Sprache entstand schon in frühen Jahren, denn nicht zuletzt finde ich die vorzüglichen Wortspiele, die Heinz Erhardt kreiert hat, so faszinierend und amüsant.

 

Sprachen, ihr Aufbau, ihre Struktur, ihre Beziehungen untereinander und ihre Verwurzelungen haben es mir angetan. Nebenbei sei erwähnt: Ich sammle u. a. Atlanten – ja, die Geografie ist ein weiteres Steckenpferd – in verschiedenen Sprachen.

 

Dass ich mich für die Etymologie und insbesondere für Deonyme interessiere, stellt eine günstige Fügung dar, die nun ihre Früchte tragen soll. Als kompetente und stets geistig stimulierende Partnerin weiß ich Wolma Krefting an meiner Seite, die mich mit ihrem Know-how immer wieder begeistert.

 

Mehr über mich: www.jottha.info

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.